www.Schaessburg.org > Siebenbürgen > Rezepte > Ciorba de Perisoare
Ciorba de perisoare

Ciorba de perisoare (Gemüsesuppe mit Fleischklösschen)

Klösschen:

0,5 kg Hackfleisch, eine kleine Scheibe Brot,
2 Esslöffel Reis, eine kleine Zwiebel,
eine Knoblauchzehe, 2 Eier, Salz, Pfeffer,
viel frische Petersilie

Suppe:

1 Zwiebel, 4 Möhren,
2 Petersilienwurzeln, 1 Sellerie,
6 Krautblätter, 3 geschälte Tomaten,
1 Paprikafrucht,
2 dl Öl oder entsprechende Menge Fett,
2L Wasser, 1L Krautsuppe,
1EL Dillkraut, 1EL Petersilie, Salz,
1TL Paprikagewürz,
1 Eidotter, 2 EL Rahm


In heissem Öl feingeriebene Möhren anbraten, gehackten Zwiebel und zerkleinertes Gemüse zufügen, 10 Minuten umrühren, Paprikagewürz und Dillkraut ergänzen und mit kaltem Wasser aufgiessen. Eine Stunde langsam kochen lassen.
Für die Zubereitung der Fleischklösschen den Reis halbgar kochen, waschen und abseihen. Mit den anderen Zutaten zu einer glatten Masse verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen,  Nussgrosse Klösschen formen und in die Suppe einkochen.
Nachdem die Suppe bereits eine Stunde geköchelt hat, die Krautsuppe hinzufügen und eine weitere halbe Stunde weiterkochen lassen bis auch die Klösschen weich sind. Zuletzt Eidotter mit etwas kaltem Wasser verquirlen, mit Rahm verrühren, in der Suppe auflösen und feingehackte Petersilie hineinstreuen.


   I N H A L T - Rezepte

 

Zubereitung